Sie sind hier: Home » Aktuelles

Aktuelles

TV Kapellen 3M : TSV Bocholt 4M 27:26 (17:11)

keine überzeugende Leistung

Im letzten Spiel der Saison, das wir als Aufsteiger aus der 2. Kreisklasse locker und mit Spielfreude gestalten wollten, haben wir leider nicht so überzeugen können.

Das Spiel verlief in den ersten 10 Minuten bis zum 5:5 sehr schleppend und ausgeglichen bis wir uns mit einem kleinen Zwischenspurt auf 9:5 absetzen konnten. Anstatt sicherer zu werden, ließen wir jedoch  im Angriff gute Chancen ungenutzt und in der Abwehr wurde gleichzeitig unkonzentriert gearbeitet, so dass es in der 56 Minute nur noch 13:11 stand.

Nach der 1. Auszeit zeigte die Mannschaft aber wieder was in ihr steckt und zog zur Halbzeitpause auf 17:11 davon. In den ersten Minuten der 2. Halbzeit wurde weiter konsequent gespielt und der  Vorsprung auf 10 Tore zum 21:11 ausgebaut.

Doch danach riss der Faden, in der Abwehr luden wir die Bocholter mit viel Raum zu Torwürfen ohne Gegenwehr ein und unsere Angriffe wurden nicht zielgerichtet mit Zug zum Tor vorgetragen.

Entsprechend arbeitete sich die 4M des TSV Bocholt bis zu 49 Minute wieder auf ein 25:18 heran.

Nach unserer 2. Auszeit wollten wir dann klare Verhältnisse schaffen und wie in den letzten Spielen üblich unsere Kondition und Schnelligkeit zum Schluss hin ausspielen. Aber in diesem Spiel konnten wir den Schalter nicht wieder umlegen und so stand es in der 56. Minute nur noch 26:25.

Deshalb mussten wir erstmals auch die 3. Auszeit nehmen! Für die letzten Minuten wollten wir mit Ruhe und klaren Zuordnungen den Sieg sichern. So konnte in Unterzahl 20 Sekunden vor Schluss das 27:25 geworfen werden. Der Anschlusstreffer zum Endergebnis des 27:26 Erfolges war nicht mehr entscheidend.

Die tolle Saison konnte mit dem Aufstieg gekrönt werden, da wir am Ende auf einen großen Kader und einen festen Torhüter für die 3M zurückgreifen konnten und  uns die Unterstützung aus den Reihen der A.-Jugend sicher war!

Herzlichen Dank an alle Spieler, die uns begleitenden ESB`ler und Gratulation zum Aufstieg an die 3M.

Für den TVK spielten: Thomas Berns 3, Lars Birkholz 1, Jan Boschheidgen 2, Robert Boschheidgen 1, Timm Heckes 1, Marten Herting 2, Rene Koss 1, Gian-Luca Lasnig, Tillmann Maes 10, Sebastian Mecklenburg 3, Jan Meiners 1, Niels Plaßmeier 1, Brendan Tenhaken 1.