Sie sind hier: Home » Aktuelles

Aktuelles

TV Kapellen 2M – SV Neukirchen 2M 27:24 (12:15)
15.04.2018
Von: Hardy Hanio

Bärenstarke Leistung in Halbzeit 2

Aus verschiedenen Gründen standen zum Derby nur wenige Stammkräfte der 2M auf dem Parkett, so dass wir uns mit A-Jugendspielern und Spielern aus der 3M verstärken mussten.

Daher vorab unser großer Dank an Lion Lasnig, Jan Salobir, Robert Boschheidgen, Thomas Berns, Marten Herting und Maes Tillmann, ohne deren Unterstützung wir die Partie nicht gewonnen hätten.

Neukirchen gelang der bessere Start und führte bereits bis zur 20. Spielminute mit 13 : 7 und es drohte Schlimmeres im HGZ.  Nach einer Auszeit riss sich das Team der 2M zusammen und die Trainer forderten mehr Konzentration beim Abschluss ein.  So konnten wir den Abstand bis zum Seitenwechsel noch auf 3 Tore verkürzen.

Aus der Kabine kommend zog die 2M phänomenal das Tempo an. Über eine deutlich aggressivere Deckung sprang auch der Funke Im Angriff über und das Team spielte sich in einen „Rausch“, wo über 10. Minuten wirklich alles gelang (1. Welle, 2. Welle, Spielzüge).

So erzielte das „Mixteam“  bis zur 40. Spielminute 5 Treffer in Folge, ließ keinen Gegentreffer mehr zu und drehte komplett das Spiel.  Die Gäste waren sichtlich konsterniert und konnten uns nicht mehr entscheidend in Bedrängnis bringen.

In der Defensive pushten sich der geschlossene Deckungsverband und unser glänzend aufgelegte Torwart,  Heiner Meiwes,   gegenseitig zu einer bärenstarken Leistung an.

In der Offensive überzeugte Tobias Seidel auf der Spielmacherposition, lenkte konstruktiv die Angriffsabläufe, ging mit seiner Körpersprache voran und war zudem selbst torgefährlich.

Aufgrund einer extrem geschlossenen und vorbildlichen Mannschaftsleistung in der 2. Halbzeit konnte die 2M das Derby am Ende zu Recht für sich entscheiden.

Es spielten: Heiner Meiwes (TW), Felix Franke (TW), David Hanio 6, Philipp Steuten 6, Tobias Seidel  4, Thomas Berns 3, Maes Tillmann 3, Matthias Meiwes 3, Lukas Hanio 2, Marten Herting, Robert Boschheidgen, Lion Lasnig, Jan Salobir