das Neuste

TV Kapellen C2 - Moerser SC C1 13:37 (7:19)

beste Saisonleistung - trotz Niederlage

schaut man nur auf das Ergebnis wird man sagen "schon wieder ne deutliche Niederlage". War man aber in der Halle und hat das Spiel miterlebt wird man sagen "Respekt, toll gekämpft". Gegen einen körperlich klar überlegenen Gegner zeigte unsere Mannschaft über die gesamten 50 Minuten eine wirklich vorbildliche Einstellung. 

In der Anfangsphase bekamen die zahlreichen Zuschauer des Lokalderbys ein recht ausgeglichenes Spiel geboten, dann aber begannen die Moerser ihre körperliche Überlegenheit auszuspielen. Wenn der Gegenspieler zwei Köpfe größer ist hilft auf Dauer leider auch intensiver Einsatz nichts - da fliegen die Bälle über die Köpfe der Abwehr Richtung Tor.

Mit der sehr offensiv gespielten 3-3 Deckung der Moerser taten wir uns z.T. sehr schwer. Die einstudierten Spielzüge zeigten aber dennoch Wirkung beim Gegner und wir konnten viele gute Einwurfmöglichkeiten generieren. Die Jungs zielten häufig zu genau, mindestens ein dutzend Mal traf der Ball Latte oder Pfosten.

Trotz der am Ende doch recht deutlichen Niederlage war der scheidende Trainer Albert Brons stolz auf "seine" Jungs und hochzufrieden mit der gezeigten Leistung: "Jeder Spieler ist über die gesamte Spielzeit an seine Leistungsgrenze gegangen."

Für den TVK spielten: Konrad (TW), Noah B. (TW), Keno 4, Jonathan 2, Luca 2, Daniel 1, Justin 1, Jessyr 1, Corvin 1, Noah M. 1