das Neuste

TV Jahn Hiesfeld 2M – TV Kapellen 2M 24:23 (8:12)

Erneut kleiner Kader, erneut gute Leistung, erneut keine Punkte

Unsere 2. Herren startete die Reise nach Hiesfeld „abgezählt“ mit 7 Akteuren - genauso viele, wie man für ein Handballspiel mindestens benötigt.  Dabei musste noch Felix Franke als etatmäßiger Torwart im Feld auf der Rechtsaußenposition spielen.

Denn das Spiel abzusagen, war keine Option!

Die 7 Jungs brachten ganz schön viel Qualität auf die Platte, lieferten in der 1. Halbzeit eine starke Deckungsleistung ab und kontrollierten die Partie weiter bis zur 55. Spielminute mit einem permanenten Vorsprung von mindestens 2 Toren.

Das Team wechselte clever den Spielrhythmus. Zog das Tempo an, wenn es von Nöten war oder ließ im Aufbau den Ball bis zur Torgefahr durch die eigenen Reihen laufen.

In der Schlussphase handelte man sich 2 Zeitstrafen ein und musste die Veilchen noch im letzten Moment vorbeiziehen lassen.

Es spielten: Heiner Meiwes (TW), David Hanio 6, Dominic Zimmermann 5/2, Lukas Hanio 4, Tobias Pattberg 3, Felix Franke 3, Martin Schlie 2.