das Neuste

Sportverein Straelen 1M - TV Kapellen 1M 27:21 (15:13)

Ein Abend zum vergessen

Am Samstag, den 26.01.2019, um 19:30 Uhr kam es für den TV Kapellen zum Rückspiel beim Sportverein Straelen. Dieses sollte sich jedoch deutlich vom Hinspiel unterscheiden, nicht nur was dessen Ausgang betraf.

In der ersten Halbzeit gelang es dem TV Kapellen nicht eine aggressiv agierende Abwehr zu stellen. Die zweite Halbzeit fand nahezu ohne funktionierenden Angriff statt, sodass nach dem Pausentee nur noch acht Treffer gelangen. Der TV Kapellen verschenkte immer wieder leichtfertig Bälle im Angriff, was durch den Sportverein Straelen dankend angenommen und in Gegenstoßtore umgemünzt wurde. Immer wieder wurde mit den teilweise inkonsequent pfeifenden Schiedsrichtern gehadert, was zusätzliche Unruhe erzeugte.

Der TV Kapellen bekam zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf das Spiel und handelte viel zu emotionslos, was sich durch die gesamte Mannschaft zog. Es gibt Tage an denen läuft einfach überhaupt nichts und genau so einen Tag erwischte der TV Kapellen an diesem Spieltag.

Weitergehen muss nach der Devise: „Mund abwischen, und weiter machen.“ Diese Niederlage müssen wir schnellstmöglich anhaken und es in dem Heimspiel am Sonntag, den 03.02.2019, um 11:15 Uhr gegen die HSG Wesel besser machen. 

Für den TVK spielten: Haas (TW), Lasnig (TW), Schweinsberg 1, Wilke 6/3, Pitzen 1, Rosendahl 4, Bullermann, Lange 2, Stark 1, Fiegen, Feltgen 2, Ginters 4, Maes